Die Wanne ist in Schiefer verleimt, der Ablauf buendig eingesetzt. Der Wannenkorpus scheint auf dem 8 cm hohen Eschen-Holzbalken foermlich zu schweben. Dadurch vermittelt die Wanne eine spezielle Form von Leichtigkeit, trotz der vermeintlichen Materialschwere. Die in hellem Eschenholz gehaltene Rueckenlehne laesst sich in verschiedenen Stellungen benuetzen und rundet das sinnliche Badeerlebnis ab.

Die Wanne

MAXIM, living.lifestyle